Referat zu den Brandenburgischen Strafvollzugsgesetzen

„Die neuen Brandenburgischen Strafvollzugsgesetze – Anspruch und Realität“

am Donnerstag, den 04.09.2014, 19 Uhr,

in der Bibliothek des Verwaltungsgerichts Potsdam,

Friedrich-Ebert-Straße 32, 14469 Potsdam,

Für die einen ist es „ein gefährliches Experiment auf Kosten der Sicherheit“ für die anderen unanfechtbare Umsetzung verfassungsrechtlicher Vorgaben – das neue Gesetz über den Vollzug der Freiheitsstrafe, der Jugendstrafe und der Untersuchungshaft im Land Brandenburg ist seit dem 01. Juni 2013 in Kraft.

Die Brandenburgische Strafverteidiger-Vereinigung möchte zu einem fachübergreifenden Diskurs einladen und im Anschluss an den Vortrag des Referenten, dem Justizminister a.D. und Rechtsanwalt Dr. Volkmar Schöneburg, Gelegenheit geben, über die aktuelle Gesetzeslage und deren praktische Umsetzung zu debattieren.